Seite 1419 von 2653 Ergebnisse 14181 - 14190 von 26524

Nachname Herkunft und Bedeutung ** erste Nennung
Maguhn / Maginski ...
  • GenWiki: Herkunft Ostpreußen; die Namen sind mehrdeutig; Übernamen für einen Langschläfer, eventuell auch Hinweis auf eine Krankheit zu prußisch maiggun, maigan (Schlaf), maigt (schlafen); möglich auch Handwerkernamen zu prußisch maigit (drücken, pressen) bzw. ein Hinweis auf Pflanzen am Wohnplatz zu preußisch-litauisch maguona (Mohn) und maigas (Strohhalm, Halm)
  • Johann Friedrich Maguhn (1800)
Mahkorn / Makorn ...
  • Berufsnamen zu mittelhochdeutsch mahenkorn (Mohnkorn) für einen Bauern, der Mohn anbaute bzw. um jemanden, der entsprechende Abgaben zu leisten hatte
  • Herman Mahenkorn (1370)
Mahl ...
  • Wohnstättenname zu mittelhochdeutsch und mittelniederdeutsch mâl (Grenzzeichen, Grenzstein); auch Übername zu mittelhochdeutsch und mittelniederdeutsch mâl (Zeichen, Fleck); auch Herkunftsname zu den Ortsnamen Mahlen (Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Schlesien)
  • Mahl (1717)
Mahlberg ...
  • Herkunftsname zu dem Ortsnamen Mahlberg (Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen)
  • Mahlberg (1648)
Mahling / Mahlo / Mahlow / Mallach ...
  • Koseformen zum Rufnamen Malomir u.ä. zu urslawisch malç (klein); auch Herkunftsnamen zu dem Ortsnamen Mahlow (Brandenburg)
  • Malag (1406) = Malach (1409), Malo (1506)
Mahlke / Malke ...
  • Koseformen zum Rufnamen zu slawisch mal- (siehe Malik und/oder Maly); auch Herkunftsnamen zu den Ortsnamen Malk, Malkes; auch Übernamen zu mittelniederdeutsch mal(li)k (jedermann)
  • Malke (1424)
Mahlknecht ...
  • Berufsname zu mittelhochdeutsch maln, malen (mahlen) + zu mittelhochdeutsch knëht (Lehrling, Geselle) für den Gehilfen des Müllers
  • Molknecht (1350)
Mahlmann ...
  • Berufsname zu mittelhochdeutsch maln, malen (mahlen) + zu mittelhochdeutsch man (Mann) für den Gehilfen des Müllers
  • Mahlmann (1660)
Mahlmann / Mählmann / Möhlmann ...
  • der Name Mählmann stammt ursprünglich von Möhlmann ab; Möhlmann wiederum kommt von Mohlmann, Moelman, Möllman, Molleman, Molman und bedeutete im Mittelalter wohl im Niederdeutschen "der Mann an der Mühle", vielleicht auch "... in der Mühle" oder "... neben der Mühle"
  • Hermannus Moleman (1495), Molman (1498), Mahlmann (1660)
Mahlstedt ...
  • Herkunftsname zu den Ortsnamen Mahlstedt (Niedersachsen), Mahlstetten (Baden-Württemberg)
  • Catharine Mahlstedt (1753)

Seite 1419 von 2653 Ergebnisse 14181 - 14190 von 26524

...aktuell sind 530 Gäste online...

 

Heute: 55 - Gestern: 301         Insgesamt: 864512