Seite 2 von 60 Ergebnisse 11 - 20 von 600

Nachname Herkunft und Bedeutung ** erste Nennung
Zachei / Zachäus / Zacheus ...
  • Ableitungen vom biblischen Oberzöllners Zachäus in Jericho, der Jesus in seinem Haus aufnahm; zu hebräisch arazu (der Gerechte)
  • Joh. Zachei (1467)
Zacher ...
  • aus einer verkürzten Form von Zacharias entstandener Familienname
  • Cyriacus Zacher (1428)
Zacherias ...
  • Lautvariante von Zacharias
  • Matilda Zacherias (1860)
Zacherl / Zacherla / Zacherle ...
  • aus einer Erweiterung mit -l/ -la/ -le von Zacher entstandene Familiennamen
  • Barbara Zacherl (1650), Johannes Zacherla (1652)
Zachert ...
  • Erweiterung von Zacher mit -t
  • Daniel Zachert (1660)
Zachmann ...
  • Koseform zu Rufname hebräisch Jahwe (hat sich wieder erinnert), zum Teil auch Übername zu mittelhochdeutsch zãch, zæhe (zäh, geschmeidig), vereinzelt auch Herkunftsname zum Ortsnamen Zach + Endung -mann
  • Zachmannus de Casow miles (1262), Zachmann (1310)
Zachow ...
  • Herkunftsname zu dem Ortsnamen Zachow (Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg)
  • Dietrich de Zachow (1321)
Zachries / Zachris ...
  • Lautvarianten von Zacharias
  • August Zachries (1845)
Zackerzewski / Zackschewski / Zakrewski / Zakrewsky / Zakrezewski / Zakrzewske / Zakschewski / Zakszewski ...
  • eingedeutschte Laut- und Schreibvarianten von Zakrzewski
  • Johann Zakrewski (um 1775), Mary Zakrezewski (1876)
Zadler / Zader ...
  • Übernamen zu mittelhochdeutsch zâdel (Mangel an Nahrung), verzadeln (verhungern)
  • Zadel (1254)

Seite 2 von 60 Ergebnisse 11 - 20 von 600

...aktuell sind 291 Gäste online...

 

Heute: 139 - Gestern: 284         Insgesamt: 890999