Seite 4 von 34 Ergebnisse 31 - 40 von 331

Nachname Herkunft und Bedeutung ** erste Nennung
Ueno ...
  • Wohnstättenname zu japanisch ue (über) + zu japanisch no (Feld, Ebene) für jemanden, der auf einer hoch gelegenen Ebene oder an einem hoch gelegenen Feld wohnte; auch Herkunftsname zu dem japanischen Ortsnamen Ueno (Stadtbezirk von Tokio)
  • Frank Ueno (um 1875)
Ufer / Ufert ...
  • Wohnstättenname zu mittelhochdeutsch uover (Ufer): "wohnhaft am Ufer"; auch Herkunftsnamen zu dem Ortsnamen Ufer (Nordrhein-Westfalen, Österreich)
  • Diederich Ufer (1672)
Ufermann ...
  • Wohnstättenname auf -mann zu mittelhochdeutsch uover (Ufer): "wohnhaft am Ufer"
  • Elisabeth Ufermann (1703)
Uffel / Uffeln ...
  • Herkunftsnamen zu dem Ortsnamen Uffeln (Westfalen)
  • Anton Uffel (1604)
Uffelmann ...
  • Herkunftsname auf -mann zu dem Ortsnamen Uffeln (Nordrhein-Westfalen)
  • Heinrich Uffelmann (1429)
Uffen / Ufken ...
  • niederdeutsch-friesische Patronyme zu Uffe (Ulf)
  • Uffo Wobbonis (12. Jhd.), Sifridus privignus (Stiefsohn) Uffekini (1255)
Uffenbrink ...
  • niederdeutscher Wohnstättenname zu mittelniederdeutsch up (auf) + zu mittelniederdeutsch dem, den (dem) + zu mittelniederdeutsch brink (Hügel, Abhang; auch: Rand, Rain, Grasanger, Weide) für jemanden, der auf einem Hügel bzw. einer hörher liegenden Grasfläche wohnte
  • Sophie Louise Uffenbrink (um 1825)
Ugur ...
  • türkischer Familienname zu türkisch ugur (Glück)
Ugurlu ...
  • türkischer Familienname zu türkisch ugurlu (Glück bringend, Glück verheißend)
  • die Benennung erfolgte nach dem Muster alter türkischer Rufnamen, die oft Wünsche für die Namenträger enthielten
Uguz ...
  • aus einer Ableitung vom türkischen Rufnamen Uguz entstandener Familienname

Seite 4 von 34 Ergebnisse 31 - 40 von 331

...aktuell sind 174 Gäste online...

 

Heute: 113 - Gestern: 284         Insgesamt: 890973