Seite 7 von 92 Ergebnisse 61 - 70 von 915

Nachname Herkunft und Bedeutung ** erste Nennung
Nakayama ...
  • Wohnstättenname zu japanisch naka (Mitte) + zu japanisch yama (Berg) für jemanden, der auf einem Berg oder in einem Gebirge wohnte; auch Herkunftsname zu dem japanischen Ortsnamen Nakayama (mehrfach in Japan)
  • Robert Nakayama (um 1925)
Nakel / Näkel / Nakler ...
  • Herkunftsnamen zu dem Ortsnamen Nakel (heute: Náklo / Tschechien, Naklo nad Notecia / Polen)
  • Thomas Nakel (1770)
Nakoinz / Nakonz ...
  • Wohnstättennamen zu obersorbisch kónc, zu niedersorbisch kóñc (Ende) + der Präposition na (auf, an)
  • Nakointz (1652)
Nalbach ...
  • Herkunftsname zu dem Ortsnamen Nalbach (Saarland)
  • Johann Nalbach (1694)
Nalbant ...
  • türkischer Berufsname zu türkisch nalbant (Hufschmied)
Nalbantoglu ...
  • türkischer Berufsname zu türkisch nalbant (Hufschmied) + dem türkischen patronymischen Suffix -oglu
Nalci ...
  • türkischer Berufsname zu türkisch nalci (Hufschmied), gebildet aus türkisch nal (Hufeisen) + dem türkischen Suffix -ci, das Berufe bezeichnet
Nalepa / Nolepa ...
  • Herkunft nördliches Ostpreußen; Übernamen zu prußisch leipo, lipe (Linde) und schalauisch lepa, liepa (Linde) für einen bei der Linde oder an den Linden wohnende; möglicherweise auch Herkunftsnamen zum polnischen Ortsnamen Lipa
  • Lippike (um 1400), Lepak (1501)
Namli ...
  • türkischer Familienname zu türkisch namli (berühmt), gebildet aus türkisch nam (Ruf, Berühmtheit, Ruhm) + dem türkischen Suffix -li, das Zugehörigkeit (Herkunft oder Besitz) ausdrückt bzw. Übername für jemanden, der für seine Aufrichtigkeit und/ oder Heldentaten berühmt war
Namsler / Namslau ...
  • Herkunftsnamen zu dem Ortsnamen Namslau (Schlesien)
  • Namsler (1883)

Seite 7 von 92 Ergebnisse 61 - 70 von 915

...aktuell sind 291 Gäste online...

 

Heute: 139 - Gestern: 284         Insgesamt: 890999