Seite 6 von 125 Ergebnisse 51 - 60 von 1242

Nachname Herkunft und Bedeutung ** erste Nennung
Ladek ...
  • aus einer Erweiterung mit dem Suffix -ek von Lad, in Einzelfällen auch von Lada, entstandener Familienname
  • Felix Ladek (um 1825)
Lademacher / Lademann ...
  • Berufsnamen zu oberdeutsch und zu frühneuhochdeutsch ladener (Hersteller von Holzladen, Truhen)
  • Lademacher (1542)
Ladendorf ...
  • Herkunftsname zu dem Ortsnamen Ladendorf (Schleswig-Holstein)
  • Latendorp (um 1300)
Lader ...
  • Berufsübername zu mittelhochdeutsch laden (aufladen, beladen) für jemanden, der Güter auf- oder ablädt; auch Berufsübername zu mittelhochdeutsch lade (Lade, Behälter, Kasten) für den Schreiner
  • her Haertweich der Lader (1343), Werner Läder (1386)
Ladewich / Ladwich ...
  • Laut- oder Schreibvarianten zum deutschen Rufnamen Ladwig (Ludwig)
  • Heine Ladewich (1594)
Ladislav ...
  • patronymische Bildung zum alttschechischen Rufnamen Ladislav, gebildet aus altkirchenslawisch *vladþ (Macht) bzw. vlasti (herrschen) + aus altkirchenslawisch slava (Ruhm, Ehre)
  • Anna Maria Ladislav (1775)
Laechner ...
  • Schreibvariante von Lächner
  • Johann Georg Laechner (1689)
Laegel ...
  • Schreibvariante von Lägel
  • Joannes Laegel (um 1650)
Laegler ...
  • Schreibvariante von Lägler
  • Maria Dorothea Laegler (um 1725)
Laetsch / Lätsch / Lätzsch / Letsch / Letsche / Letzsch / Letzsche ...
  • Übernamen zu mittelhochdeutsch letze, lez (verkehrt, unrichtig, unrecht, schlecht) für einen verdrehten, linkischen Menschen oder für einen Linkshänder
  • der Lätsch (1333)

Seite 6 von 125 Ergebnisse 51 - 60 von 1242

...aktuell sind 174 Gäste online...

 

Heute: 113 - Gestern: 284         Insgesamt: 890973