Seite 6 von 62 Ergebnisse 51 - 60 von 618

Nachname Herkunft und Bedeutung ** erste Nennung
Jaenicke / Jaenike ...
  • aus einer Erweiterung mit dem Suffix -icke/ -ike und Umlaut von Jan hervorgegangene Familiennamen; auch Schreibvarianten von Jänicke
  • Anna Sabina Jaenicke (1723)
Jaennerwein / Jännerwein / Jennwein / Jenowein / Jenwein ...
  • Laut- oder Schreibvarianten von Jennerwein
  • Franz Jaennerwein (um 1850)
Jaffe / Jaffke ...
  • Übernamen zu hebräisch japheh (schön, angenehm)
  • Mardochai Jafe (1530)
Jagella ...
  • durch Eindeutschung entstandene Schreibvariante von Jagiello
  • Adam Jagella (1630)
Jagemann ...
  • unsicher; möglicherweise Übername für den Jagdgehilfen; auch Ableitung von Jagusch möglich
  • Georg Jagemann (1708)
Jagenlauf ...
  • wahrscheinlich Satzname "Jag(e) und lauf(e)" für den Jäger
  • Ulrich der Jogenlauf (1405)
Jagenteufel / Jagenteufl ...
  • Übernamen zu mittelhochdeutsch jagen (jagen) + zu mittelhochdeutsch den (den) + zu mittelhochdeutsch tiuvel, tiufel (Teufel); Satzname "(ich) jage den Teufel" für einen unerschrockenen Draufgänger, einen Teufelskerl
  • Nicol. Jaghendüvel (1270), Mathias Jagenteufel (1600)
Jager / Jaeger / Jäger / Jeeger ...
  • Berufsnamen zu mittelhochdeutsch jeger(e) (Jäger)
  • Jegere (1330/1349)
Jagersberger / Jägersberger ...
  • Herkunftsnamen mit dem Suffix -er zu den Ortsnamen Jagersberg (Oberösterreich) oder Jägersberg (Bayern)
  • Maria Jägersberger (1672)
Jagiela / Jagiella ...
  • Schreibvarianten vom Rufnamen Jagiello
  • Johanna Jagiela (1814)

Seite 6 von 62 Ergebnisse 51 - 60 von 618

...aktuell sind 291 Gäste online...

 

Heute: 139 - Gestern: 284         Insgesamt: 890999